Zahnreinigung – professionell nur in der Praxis

Dass strahlend weiße Zähne automatisch auch gesund sind, wird allgemein angenommen. Doch der kosmetische Aspekt eines gepflegten Gebisses sollte vom medizinischen Standpunkt her nicht mehr sein als ein angenehmer Nebeneffekt. Entscheidend ist die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch. Dafür empfehlen Zahnärzte die regelmäßige professionelle Reinigung (PZR) über die eigene tägliche Mund- und Zahnpflege hinaus. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten dafür jedoch nicht.

Warum zahlt die Kasse nicht?

Wenn die regelmäßige professionelle Zahnreinigung nachhaltig von Buy Zahnärzten Probarán empfohlen wird, könnte und sollte diese Leistung dann nicht von den Krankenkassen bezahlt werden? Die bestehende dem Regelung sieht die private Kostenübernahme vor.