Zahnarzt-Tipps

Zahnfleisch – der wirksamste Schutz für den Zahnhals

Das Zahnfleisch erfüllt als Schutz für Kieferknochen und Zahnhals eine wichtige Funktion. Gesundes Zahnfleisch verhindert, dass Bakterien bis in die Zahnwurzel vordringen kann und dass sich dort Entzündungen bilden. Weiterlesen


News zur Zahngesundheit

Im Bereich Zahngesundheit wird ständig geforscht. Neue Erkenntnisse gibt es immer wieder. Zum Thema Karies ergab eine Studie, dass es nicht genetisch bedingt ist. Löcher, die durch Karies entstanden sind, können sich in der Zukunft wahrscheinlich mit Hilfe eines Alzheimer-Medikaments selbst füllen. Und auch im Bereich der Zahn- und Mundgesundheit gibt es kaum noch ein Ost-West-Gefälle knapp 30 Jahre nach dem Zusammenwachsen beider Systeme. Weiterlesen


Zahnersatz : Vollprothese ist die Lösung bei zahnlosem Kiefer

Vollprothese kommt in Frage, wenn ein Kiefer zahnlos ist. Damit der Patient nicht befürchten muss, dass das Gebiss schlecht sitzt oder gar herausfallen könnte, ist ein perfekter Sitz Voraussetzung. Dann stehen einem strahlenden Lächeln und dem Genuss einer Mahlzeit nichts im Weg. Weiterlesen


Mundbrennen – auch ein Fall für den Zahnarzt

Wenn man unter Mundbrennen leidet, sollte man sofort einen Zahnarzt aufsuchen. Die Ursachen können sowohl im Mundbereich liegen als auch in anderen Krankheiten wie Diabetes. Um Entzündungen im Mundbereich zu verhindern, sollte zeitnah eine Behandlung des Mundbrennens erfolgen. Weiterlesen


Zähne: Teil der Schwangerschaftsvorsorge

Schwangere Frauen sollten auch ihre Zähne und ihr Zahnfleisch sorgfältig im Auge behalten. Durch die hormonelle Veränderung im Körper kann das Gewebe im Zahnfleisch anfälliger für Reizungen und Entzündungen werden. Weiterlesen


Zahnspangen im Eigenbau – ist das möglich und sinnvoll?

In den USA versuchen immer mehr Jugendliche, ihre Zahnlücken selbst in den Griff zu bekommen, um Geld zu sparen. Angeleitet durch Filme im Internet basteln sie Konstruktionen aus Büroklammern oder festen Fäden. Kieferorthopäden berichten von Folgeschäden, deren Behebung die Kosten sogar vergrößern. Weiterlesen


Zahnärzte warnen vor bleichender Zahnpasta

Ein strahlen weißes Lächeln wünscht sich jeder, doch die natürliche Zahnfarbe die Genetik. Will man mit Hilfe bleichender Zahnpasta der Natur ins Handwerk pfuschen, rächt sich das. Diese Pasten enthalten aufrauende Partikel, die die Zahnoberfläche noch empfänglicher machen für die Spuren von Kaffee, Tee oder Zigaretten. Weiterlesen


Wie rettet der Zahnarzt ausgeschlagene Zähne?

Wenn ein ausgeschlagener Zahn wieder eingesetzt werden soll, wird der Zahnarzt eine umfassende Diagnostik durchführen. Dazu gehören Röntgenaufnahmen, die den Zustand vom Kiefer genau darstellen. Je nach Befund hat der Zahnarzt verschiedene Möglichkeiten, den Zahn zu retten. Weiterlesen


Bleibende Zähne wachsen geschädigt nach: Mineralisationsstörung

Eine Erkrankung der wachsenden bleibenden Zähne nach gesundem Milchgebiss beschäftigt seit ca. 30 Jahren die zahnmedizinische Forschung: MIH. Betroffene Zähne sind schmerzempfindlich, verfärbt und bröckelig. Diese Schäden können zu Zahnausfall führen. Weiterlesen


Ausgeschlagener Zahn: So ist er zu retten

Die meisten Fälle von ausgeschlagenen Zähnen betreffen Kinder und Jugendlliche. Sollte beim Spielen oder beim Sport ein Zahn ausgeschlagen werden, ist es wichtig, umgehend den Zahn bzw. die Zahnteile zu suchen. Dann sollte sofort ein Zahnarzt aufgesucht werden, um den Schaden möglichst gering zu halten. Weiterlesen