Zahnarzt-Tipps

Parodontitis greift Zahnfleisch und Knochen an

Eine Parodontitis ist eine bakterielle Erkrankung, die durch Tröpcheninfektion übertragen wird. Die Bakterien greifen zunächst das Zahnfleisch an. Wenn die Parodontitis währenddessen nicht erkannt wird, breitet sich die Infektion auch auf die Knochen aus. Weiterlesen


Veneers – Verblendschalen für geschädigte Zähne

Veneers sind hauchdünne lichtdurchlässige Verblendungen für Zahnoberflächen. Sie sind geeignet, wenn ein Zahn nur auf der Oberfläche beschnädigt ist. Außerdem sind sie eine Lösung für verfärbte Zähne von Rauchern oder Teetrinkern. Weiterlesen


Der Zahnschmelz ist durch Umweltgifte gefährdet

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass der Zahnschmelz schon während seiner Bildung von Umweltgiften vor allem in Plastikflaschen bedroht ist. Die Entwicklung des Zahnschmelzes findet im letzten Drittel der Schwangerschaft statt. Daher wird Schwangeren abgeraten, während dieser Zeit nicht aus Plastikflaschen zu trinken. Weiterlesen


Zähneknirschen kann gefährlich werden

Dass man mit den Zähnen knirscht, bemerkt häufig erst der Zahnarzt bei der Untersuchung. Starkes Zähneknirschen beschädigt nicht nur das eigene Gebiss, auch Zahnersatz ist betroffen. Eine Aufbiss-Schiene hilft, indem sie den Druck auf die Kiefer gleichmäßig verteilt. Weiterlesen


Hellere Zahnfarbe ohne Schäden – beim Zahnarzt

Wer mit seiner Zahnfarbe nicht zufrieden ist, sollte den Zahnarzt aufsuchen. Er kann helfen, die genetisch bedingte Zahnfarbe zu überlisten, ohne die Zähne zu schädigen. Bleaching-Mittel für den Hausgebrauch können den Schaden sogar vergrößern. Weiterlesen


Empfindliche Zahnhälse

Empfindliche Zahnhälse führen zu schmerzhaften Reaktionen auf Kaltes, Heißes, Süßes und Saures. Vorbeugend hilft dagegen die tägliche gründliche Zahnpflege. Außerdem ist die rechtzeitige Behandlung von Bruxismus und Parodontose ei wichtiger Faktor. Weiterlesen


Zahngesundheit: Weiße Zähne – Wege zum Ziel

Strahelnd weiße Zähne möchte jeder haben, doch von Natur aus ist kaum jemand damit gesegnet. Der Zahnarzt kann helfen, entweder mit Maßnahmen in seiner Praxis oder auch mit Produkten, die er für den Hausgebrauch empfiehlt. Weiterlesen


Dentale Erosionen schädigen die Zahnoberfläche

Dentale Erosionen verursachen Schäden auf der Zahnoberfläche. Sie entstehen aus dem Kontakt der Zahnoberfläche mit Säure. Säurehaltige Lebensmittel, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel können ebenso die Ursache für dentale Erosionen sein wie z.B. Sodbrennen. Weiterlesen


Fluorid – Ein Stoff mit hohem Nutzen

Fluorid wird ofr fälschlich mit Fluor verwechselt. Fluorid ist ein Salz des Fluors und trägt unverzichtbar zur Erhaltung der Zähne bei. Es härtet den Zahnschmelz und trägt zur Kariesprophylaxe bei. Weiterlesen


Auch Speichel spielt eine Rolle bei der Mundgesundheit

Mundgeruch ist behandelbar, doch zunächst muss die Ursache gefunden werden. Da Medikamente die Ursache sein können, sollte der Zahnarzt mit dem behandelnden Facharzt des Patienten zusamenarbeiten. Weiterlesen



Seite 3 von 1112345...10...Letzte »